Portal der Piraten Partei Tirol

Auf der Insel der Seligen

Auf unserer jüngsten Schiffsreise sind wir vor der Insel der Seligen vor Anker gegangen – dort auf diesem friedlichen Eiland regiert Häuptling Günther. Häuptling Günther ist nerdsprachlich formuliert schlichtweg ein wahrer „Powergamer“. Nicht nur, daß er beim Dreimal-um-die-Ecke-schießen mit Pfeil und Bogen jeden Hirsch erlegen kann, nein, er kann auch alles richten. Er kann alles richten, vor allem für seine Nebenhäuptlinge…da ist er Vollprofi.
Neulich hat er eine Anordnung verlautbart, daß keiner mehr Kokosnüsse verdienen darf als er, nur der Häuptling Energiemann und die Kokosnußverwalter, die dürften weiterhin mehr verdienen als er. Die Einwohner der Insel wundern sich nun allerdings ein wenig, denn wieso dürfen denn nun die Kokosnußverwalter mehr verdienen als der große Häuptling Günther? Hatten denn die Kokosnußverwalter nicht damals alle Kokosnüsse in den Sand gesetzt…bis die Flut kam und sie holte? Und mußten nicht die Inselbewohner dann noch viel mehr Kokosnüsse an die Verwalter abgeben um den bösen Vulkangott zu besänftigen und, damit die Verwalter weiterhin etwas zu tun hatten?
Die Insulaner wurden unruhig – ob Häuptling Günther diesmal eine gute Entscheidung traf? Hoffentlich würde er den bösen Vulkangott nicht aufwecken…

(Bildquelle: „Landing on the island“, 1876-1881, NYPL)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *